06.10.2018

Am Samstag, den 6. Oktober 2018, findet im El Dorado Templin erstmals der „Grill-, BBQ- & Smoker Day“ statt, in dessen Rahmen auch die erste Brandenburgische Grillmeisterschaft durchgeführt wird. Diese offizielle Grillmeisterschaft wird unter der Schirmherrschaft und nach den Bedingungen der German Barbecue Association e.V. (GBA) ausgerichtet.

Sie haben die Möglichkeit dieses besondere Ereignis live mitzuerleben! Sichern Sie sich als Teilnehmer des Wettbewerbs gleich die Chancen auf einen der vielen attraktiven Gewinne.  Keine Bange: Jeder ambitionierte Hobby-Griller kann mitmachen! Die Bedingungen und die Anmeldung für Teams zur Teilnahme an der Meisterschaft finden Sie unten.

Oder Sie genießen als Gast dieses kulinarische Spektakel mit den fantastischsten Grillgerichten, Klassikern wie Bratwurst und Steaks ebenso wie Exotisches und den feurigen „El Dorado“-Burger vom brandenburgischen Wildschwein.

Exklusiv konnten wir für den El Dorado Grill-, BBQ- & Smoker-Day Prominente und führende Experten der deutschen Grill-Szene gewinnen, die auf unserer Showbühne Ihnen ihre Künste demonstrieren, Tipps und Tricks verraten und Ihnen für Fragen zur Verfügung stehen. Wie bekomme ich meine Ribs saftig? Wie gelingt das perfekte Steak und was ist das Geheimnis für ein butterzartes Pulled Pork? Was ist der richtige Grill für mich? Diese und viele andere Fragen rund um das Thema Grillen, Smoken und BBQ beantworten Ihnen die folgenden Profis live vor Ort:


Oliver Sievers

Oliver Sievers

1972 in Bochum geboren und dort wohnhaft, ist schon seit vielen Jahren leidenschaftlicher Hobbykoch und wurde 2017 mit seinem Team „BBQ-Wiesel“ Grill-Weltmeister. Häufig ist er als Grill-Experte im Radio und TV im Einsatz. Vor kurzem startete Oliver den ersten deutschen Online-Grillkurs.



Daniel Nonnenmann

Daniel Nonnenmann

Jahrgang 1966, ist Auto-Ingenieur und bekennender Foodjunkie, der bei Top- und Sterneköchen im In- und Ausland Fachwissen sammelte. Daniel ergrillte sich zahlreiche nationale und internationale Titel. Zusammen mit seinem Team „S.W.A.T. BBQ“ ist er amtierender Deutscher Amateurgrillmeister. Neben Grillseminaren bietet er auch professionelle Gastronomieberatung an.


Klaus Glätzner

Klaus Glätzner

Jahrgang 1975, Finanzwirt, seit mehr als zwanzig Jahren Grill-Enthusiast und inzwischen - als „Klaus grillt“ - Deutschlands bekanntester Youtube-Griller mit über zwei Millionen Zuschauern im Monat. Anfang 2016 wechselte Klaus ins Profi-Lager unter anderem mit Seminaren, Schulungen und seinen eigenen Gewürzkreationen.





Die kulinarische Mainstreet


Die Mainstreet des El Dorado Templin wird an diesem besonderen Tag zum kulinarischen Boulevard, denn hier grillen und smoken die Teams. Und Sie können den Teilnehmern der Brandenburgischen Meisterschaft bei ihren leckeren Schöpfungen zusehen und fachsimpeln. Auf einer zentralen Bühne werden Experten für Sie am Grill zaubern und Ihnen Fragen rund um das Thema BBQ beantworten. Auf der Mainstreet präsentieren sich außerdem Aussteller, die Ihnen mit viel Wissen bei der Auswahl des richtigen Grills und Equipments mit Rat und Tat zur Seite stehen. An weiteren Ständen können Sie außerdem leckere Ribs und Leckerein und viele andere Köstlichkeiten probieren und genießen. Hinweis: An diesem Tag verkehrt die Postkutsche nicht im El Dorado.

Der Tagesablauf:

Mit der Parkeröffnung können alle Besucher das kulinarische Treiben, sowie die Westernshows und vieles andere erleben. Hier der vorläufige Plan:

10.00 Parkeröffnung

11.00 Kendall Grand Old Elk präsentiert indianische Gesänge und Rituale

12.00 Expertentalk mit den Grillprofis auf der Hauptbühne /Mainstreet

12.15 Klaus Glätzner grillt Live auf der Hauptbühne mit Verkostung

13.30 Daniel Nonnenmann grillt Live auf der Hauptbühne mit Verkostung

Jesse Cole

15.00 Große Stuntshow auf der El Dorado Ranch

16.00 Oliver Sievers grillt Live auf der Hauptbühne mit Verkostung

17.00 Zauberei mit Fäusten

18.00 Siegerehrung des Gewinnerteams auf der Mainstreet

19.00 Saloon: Country-Livemusik mit Jesse Cole vom Feinsten & BBQ open End  

 

Nachfolgend hier die Auschreibung:

Ausschreibung zur „Brandenburgischen Grillmeisterschaft“

Stand: 17.05.2018

Wann: Samstag, 6.Oktober 2018

Die 1. Brandenburgische Grillmeisterschaft findet im Rahmen des „El Dorado Grill-, BBQ- & Smoker-Day“ während eines Öffnungstages auf der Mainstreet des Themenparks El Dorado Templin statt.

Veranstaltungsort:

El Dorado Templin

Am Röddelinsee 1

17268 Templin

Die Grillmeisterschaft ist als „Brandenburgische Grillmeisterschaft“ von der German Barbecue Association e.V. lizenziert und wird in der Klasse der Amateure ausgetragen.

 

Titel und Ausschreibungen:

Das Team mit der höchsten Gesamtpunktzahl erhält den Titel:

„Brandenburgischer Grillmeister 2018“

Dieser Titel darf von dem Grillteam bis zur Austragung des nächsten Wettkampfes zu diesem Titel auch mit der Angabe „amtierend“ geführt werden (die Jahreszahl kann dann entfallen). Die Ergebnislisten werden nach der Siegerehrung so schnell wie möglich veröffentlicht.

Das Team erhält einen kostenlosen Startplatz bei der Deutschen Grillmeisterschaft 2019.

Gänge:

1. Templiner Wildschweinnacken mit Beilage“

2. „Hühnerkeule mit Beilage“

3. „El Dorado-Burger mit Beilage“

4. „Dessert mit Beilage“

 

Startberechtigung

Startberechtigt sind alle Grillteams, die die aktuell gültigen Regeln der German Barbecue Association e.V., nachfolgend GBA genannt, anerkennen. Nach Anmeldung geht den Grillteams eine Bestätigung/Startberechtigung per E-Mail zu. Bei zu großer Nachfrage nach Startplätzen entscheidet die Reihenfolge des Anmeldedatums. Der Organisator behält sich die Zulassung von Teams vor. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Das Mindestalter für alle Teammitglieder liegt bei 18 Jahren. 

Anmeldung

Die Anmeldung ist per Mail unter Angabe des Teamnamens, der Teammitglieder mit Vor- und Nachname, ggf. einer eignen Website, einer Telefonnummer an folgende Mailadresse zu senden:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmeldeschluss ist der 22. September 2018 um 24:00 Uhr

Startgeld

Für die Teilnahme an der Brandenburgischen Meisterschaft wird vorab eine Kaution in Höhe von 100 € erhoben. Diese wird nach erfolgter Teilnahme und Übergabe des gereinigten Team-Platzes rückerstattet.

Wettkampf

Der Wettkampf wird in 4 Gängen ausgetragen. Für jeden Gang müssen mindestens 7 Portionen gegrillt werden:

  • 5 Jury-Teller
  • 1 Präsentations-Teller zur Ausstellung für das Publikum
  • 1 Moderatoren-Teller

Alle Teams geben gleichzeitig ab:

13:00-13:10 Uhr: Gang 1

14:00-14:10 Uhr: Gang 2

15:00-15:10 Uhr: Gang 3

16:00-16:10 Uhr: Gang 4

 

Die Ausrüstung (Teller etc.) für die 4 Präsentations-Teller und die 4 Moderatoren-Teller (je 1 pro Gang) sind von den Teams selbst mitzubringen.

Die Foodcontainer für den Wettbewerb zur Präsentation vor den Juroren werden vom Veranstalter gestellt und den Teams zusammen mit den Warenkörben ausgehändigt.

Die Warenkörbe für die Gänge 1 bis 3 werden für alle Teams vom Veranstalter gestellt. Deren genauer Inhalt wird in Kürze veröffentlicht. Alle Produkte müssen verwendet werden.

Für Gang 4 (Dessert mit Beilage) bringen alle Teams die erforderlichen Waren selbst mit. Darüber hinaus sind die Besonderheiten des gültigen Regelwerks der GBA zu beachten.

Bewertung

Es wird nach dem zur Veranstaltung gültigen Regelwerk der GBA für Amateure bewertet. Die Bewertung findet durch eine Blindjury in einem separatem Raum statt.

Tische, Bänke, Zelte, Pavillons

Jedem Team werden auf Anforderung bis zu 3 Tische + 3 Bänke (Bierzeltgarnituren) gestellt.

Zelte und Pavillons werden nicht zur Verfügung gestellt und sind von den Teams mit zu bringen.

Wasser/Abwasser

Den Teams steht eine Restaurantküche zur Verfügung, in der sich die Teams Warm- und Kaltwasser holen können, sowie Teller, Equipment etc. abwaschen können. Diese Küche ist nur Teammitgliedern zugänglich.

Grill- und Barbecuegeräte

Es können alle, dem Regelwerk der GBA entsprechenden Grillgeräte genutzt werden.

Strom

Den Teams wird ein Stromanschluss in Form einer Kabeltrommel in den Pavillon gelegt. Weitere Unterverteilungen (Steckerlisten etc.) sind von den Teilnehmern selbst mitzubringen und gegen Wassereinbruch abzusichern.

Sicherheit

Es wird seitens des Veranstalters keine Haftung für Schäden oder Diebstahl gewährt.

Folgende Punkte sind durch das Grillteam zwingend zu beachten:

Jedes Team hat einen zugelassenen und geprüften Feuerlöscher (mindestens 3 kg) und eine Löschdecke mitzubringen.

Jedes Team hat einen Verbandskasten mitzubringen.

Sämtliche Gasgrills sind auszustatten mit: einem zweistufigen Sicherheits-Gasdruckminderer mit thermischer Absperreinrichtung und Überdrucksicherung, der sowohl gewerblich als auch in Wohnräumen verwendet werden darf.

Sämtliche Gasgrills sind mit einer Schlauchbruchsicherung (SBS) auszustatten. Dieses kleine, zwischen Anschlussschlauch und Druckregler zu montierende Bauteil gibt zusätzlichen Schutz und riegelt die Gaszufuhr bei porösen oder beschädigten Schläuchen ab, entsprechend den Anforderungen BGV D 34 gemäß § 9 und 10.

Alle Pavillions, Zelte und Sonstiges, was durch Sturm wegfliegen kann, ist zu sichern.

Der Veranstaltungsort/Untergrund

Der Untergrund besteht aus Betonsplitt. Den Teilnehmern steht es frei den Boden im eigenen Pavillon ggf. mit Plane, Ripsteppich o.ä. abzudecken.

Wettkampf-Karo

Die Größen der Wettkampfkaros ist variabel, da bei einigen Plätzen der Grillbereich vor dem Zelt und bei einigen seitlich am Pavillon/Zelt ist. Vorgesehen ist eine Fläche von 3 auf 6 Metern, wenn der Grillbereich seitlich vom Pavillon/Zelt ist.

Die Wettkampffläche besteht aus Asphalt, oder sehr feinem befestigten Schotter. Das Wettkampfkaro ist vom Team selbst gegen Besucher und unerlaubte Personen rundherum abzusperren.

Hygiene

Auf Hygiene ist zu achten. In keinem Fall ist das Rauchen im Wettkampfviereck gestattet.

Die Nutzung von Handschuhen ist nicht vorgeschrieben, wird aber empfohlen, Schnelldesinfektion sollte auch vom Team mitgebracht werden.

Kisten, die Lebensmittel enthalten, dürfen nicht auf dem Boden stehen! Es sind Paletten oder ähnliches mitzubringen.

Präsentation

Der Verkauf von Ware ist nicht gestattet! Die Teams können aber gerne kostenlose Kostproben an das Publikum verteilen. Teams, die in Ihrem Wettkampfkaro Musik darbieten, müssen dies bei der GEMA anmelden. Die Teams sind hierfür selbst verantwortlich.

Kontrolle

Es können Kommissare vom Organisator eingesetzt werden, die die Einhaltung des Regelwerks, und der Hygiene überprüfen. Den Kommissaren ist uneingeschränkt Zugang durch die Teams zu gewähren. Auf Verlangen des Kommissars haben die Grillteams alle Lager wie Kühlmöglichkeiten, Kisten, Fahrzeuge usw. vorzuzeigen und zu öffnen. Mit Anmeldung und Start akzeptieren die Teams diese Kontrollen.

Medien

Alle Teams, deren Mitglieder und die Juroren treten sämtliche Rechte an Bild, Wort und Ton für Veröffentlichungen in Print- und AV- Medien (Rundfunk, Fernsehen und Internet) an den Organisator ab.
Mit Ihrem Besuch erklären Sie sich einverstanden, dass dort getätigte Bild- und Tonaufnahmen, zur zeitlich, örtlich und inhaltlichen unbegrenzten Nutzung in allen Medien veröffentlicht werden dürfen. Der Teilnehmer verzichtet insoweit auf die Geltendmachung seines "Rechtes am eigenen Bild“.

Veranstaltungsort

Die Pavillions für die Teams stehen am Rand dieser Mainstreet, parallel zur Häuserfront.

Aufbau

Der Aufbau und das Einrichten der jeweiligen Teams kann am Veranstaltungstag zwischen 7.00-10.00 Uhr erfolgen. In dieser Zeit können die Teams zum Entladen direkt an ihren Startplatz heranfahren und ausladen. Der PKW/LKW ist danach auf dem angrenzenden Parkplatz zu parken. Eine Einfahrt ist nach 10.00 Uhr nicht möglich.

Parken

Den Teilnehmern und der Jury steht der Parkplatz des El Dorado Templin kostenfrei zur Verfügung.

Abbau

Auch für den Abbau dürfen die Fahrzeuge der Grillteams zum schnellen Beladen auf die Mainstreet fahren. Der Abbau kann jeder Zeit nach dem Wettkampf erfolgen, jedoch frühestens ab 18.00 Uhr.

Einkaufsmöglichkeit

Innenstadt von Templin, ca. in 7 Minuten mit dem PKW zu erreichen.

Übernachtungen

Für Übernachtungsmöglichkeit ist selbst zu sorgen.

 

Kontakt

Fragen zur Ausschreibung, Ablauf, Anmeldung, Organisation, Logistik und allgemeine Infos beantwortet:

El Dorado Abenteuer GmbH
Günter Mainka
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Offizieller Jurymarshall der GBA: Norbert Blaschke

Der Organisator behält sich einseitig die Änderung von Teilnehmerbedingungen und Ausschreibungsrichtlinien vor, soweit das im Sinne der Veranstaltung sachdienlich ist. Die bereits gemeldeten Teams werden über Änderungen informiert.

Übersicht Zeitplanung (offzieller Wettkampfteil) 06. Oktober 2018:

Ab 7:00 Uhr:

8:00 Uhr:

9:00 Uhr:

11:00-12:00 Uhr:

13:00-13:10 Uhr:

14:00-14:10 Uhr:

15:00-15:10 Uhr:

16:00-16:10 Uhr:

17:45 Uhr:

18:00 Uhr:

Ab 18:30 Uhr

 

Anreise und Aufbau

Ausgabe Warenkorb, Foodcontainer, Bierzeltgarnituren/Tische

Besprechung mit Teamchefs

Jury-Besprechung

Abgabe Gang 1

Abgabe Gang 2

Abgabe Gang 3

Abgabe Gang 4

Besprechung mit Teamchefs und Veranstalter

Siegerehrung Bühne

Abbau

 

 

Die angemeldeten Grillteams

Berlin BBQ Brothers

Berlin BBQ Brothers

Teammitglieder:
- Jan Zaschenbrecher (Teamchef)
- Christian Roicke
- Nico Kraus
- Sebastian Poprawa

Beschreibung:
Wir sind ein Team aus Ambitionierten Grillbegeisterten, davon sind zwei Köche und zwei Intusiasten.

Erfolge:
- Berliner Landesmeister 2017
- Berliner Viezemeister 2018
- 4 Platz Deutsche Grillmeisterschft (Amateure) 2018


Born for BBQ

Born for BBQ

Teammitglieder:
- Michael Grätz
- Juliane Grätz
- Kai Rösler

Beschreibung:
Wir sind ein junges Team was es seit Juni 2018 gibt und erst an einem BBQ Turnier Teil genommen hat. Wir grillen/smoken leidenschaftlich gerne in unserer Freizeit  und wollen uns nun mit anderen Teams messen.


Die kleinen WEBER Lions

Die kleinen WEBER Lions

Teammitglieder:
- Lars Waldner
- Jens Waldner
- Torsten Stiller
- Michael Koch
- Björn Gorsboth

Beschreibung:
Wir grillen aus Spass an der Freude (Hobby - Griller). Von uns ist keiner ein gelernter Koch oder hat ein Beruf in der Gastronomie.


Grillkules

Grillkules

Tammitglieder:
- Daniel Wagner (Teamcaptain)
- Bodo Barisch
- Andreas Keiner
- Michael Keiner

Beschreibung:
Team „Grillkules“ sind vier Papa´s die sich das Grillen zum Lieblings Hobby gemacht haben und mit viel Spaß am Grill stehen.
Wir nehmen uns selber nicht zu ernst und wollen bei dem Grillevent möglichst viele Besucher mit dem „richtig Grillenfieber“ anstecken.


Kochen mit Nivo

Kochen mit Nivo

Teammitglieder:
- Rene' Nowottnick
- Steven Schwenn
- Robert Bednorz

Beschreibung:
Stuii und Nivo von Kochen mit Nivo teilen beide eine tiefe Liebe und Leidenschaft, wenn es darum geht rohes Fleisch durch heißen Buchenrauch ziehen zu lassen und es zum unglaublichen Geschmackserlebnis zu machen. Davon wollen sie auch die Juroren überzeugen und werden zeigen was alles möglich ist, denn ihr Motto lautet: "Mit dem Gewissen Nivo ist alles möglich"



Men on Fire

Men on Fire

Teammitglieder:
- Jan "Man of Fire" Freitag
- Mirco "Man of Meat" Herrholz
- Petra "Man of Sweet" Herrholz
- Stephan "Man of All" Schumacher

Beschreibung:
Das Team „men on Fire“ hat eine klare Vision; Projekt Fleisch Durch eine klare Rollenverteilung, wird das Projekt zum Erfolg.
Das Zelebrieren guten Fleisches schwört uns erneut auf die gemeinsame Vision ein.
Also: rub-smoke-eat-repeat



handgemacht – BBQ aus Landau, Südliche Weinstraße/Pfalz

handgemacht – BBQ aus Landau, Südliche Weinstraße/Pfalz

Teammitglieder:
- Oliver Hasert
- Sascha Zohner
- Dennis Maday
- Paulo Schäfer
- Michael Bolz

Beschreibung:
Unter dem Motto „Ferddichgerichte not in my house!“ lässt das energiegeladene Team von Catering handgemacht – BBQ Klassiker neu aufglühen.



4 Köche für ein BBQ

4 Köche für ein BBQ

Teammitglieder:
- Guido Schulz
- Matthias Bürger
- Daniel Ücker
- Gordon Peter
- Jan Goran-Bath

Beschreibung:
Der ehemalige Küchendirektor der AXICA, der Küchenchef des Bundespräsidenten und der Küchenchef vom AHORN Seehotel unterstützt durch seinen Azubi, haben sich für die Brandenburgische Grillmeisterschaft wieder zusammen gefunden und treten nun gemeinsam an.